Kontakt

Porträt Anna Maria Lohmüller  
Anna Maria Lohmüller
Verwaltungsangestellte

Telefon: 0 23 82 / 893 - 128
Telefax: 0 23 82 / 893 - 100
E-Mail: kurberatung@caritas-ahlen.de

 
Kurlotse - Sprechzeiten - Familienzentrum Kita St. Ludgeri

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr
und nach Vereinbarung

im Familienzentrum Kita St. Ludgeri,
Birkenstraße 16, 59229 Ahlen

Kurlotse Sprechzeiten 2014 Kita St. Ludgeri

 
Kurlotse - Sprechzeiten - Familienzentrum Kita Roncalli-Haus

Jeden letzten Donnerstag im Monat von 14:30 Uhr
bis 16:30 Uhr
und nach Vereinbarung

im Familienzentrum Kita Roncalli-Haus
Lessingstraße 31, 59227 Ahlen

Kurlotse Sprechzeiten 2014 Kita Roncalli-Haus

 
Kurlotsen Termine Albersloh und Sendenhorst

KurLotse -                         Caritas Kurberatung
Sprechzeiten in den Kindertageseinrichtungen

in Sendenhorst  

und Albersloh  

 
Kurberatung - Termine Familienbildungsstätte
Offene Sprechzeiten für eine Mutter/Vater-Kind-Kur wird in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte in Ahlen, Klosterstraße 10a,  an folgenden Tagen angeboten:
Dienstag, 13. Mai 2014 und
Freitag, 23. Mai 2014
jeweils von 9 bis 11.30 Uhr

Infos unter 02382/893-124 Anna Maria Lohmüller oder
02382/91230 Familienbildungsstätte
 
Kurberatung  

Neue Kraft schöpfen
Vermittlung von Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren

Überlastung, körperliche und seelische Erschöpfung, häufige Krankheit - auf diese Weise spiegeln sich nicht selten die vielfältigen Anforderungen, die an Mütter und Väter gestellt werden. Ein Ausstieg auf Zeit, verbunden mit einer medizinischen psychosozialen Betreuung, kann hier das Gleichgewicht wiederherstellen.

Von der Vorbereitung bis zur Nachsorge

In persönlichen Gesprächen ermitteln wir Ihre individuellen Bedürfnisse und Erwartungen an die Kurmaßnahme. Unter Berücksichtigung der medizinischen Indikationen finden wir gemeinsam mit Ihnen das entsprechende Kurhaus. Eine intensive Vorbereitung dient dazu, die Erholungszeit möglichst effektiv zu nutzen und einen lang anhaltenden Kurerfolg zu erreichen. Die dort gewonnenen Kenntnisse und guten Vorsätze für die Zukunft wollen wir mit Hilfe einer Kurnachbereitung möglichst lange erhalten bzw. erweitern.

Um zu klären, ob eine Kurmaßnahme für Sie eine hilfreiche Maßnahme sein kann und wie Sie diese bekommen, steht Ihnen eine Fachkraft mit spezifischen Kenntnissen zur Verfügung.

Angebote

  • intensive und individuelle Gespräche über Motivation und Erwartungen an die Kurmaßnahme
  • Antragstellung bei der jeweiligen Krankenkasse
  • Hilfe zur Sicherung der Finanzierung
  • Vor- und Nachbereitung der Kuren in Gruppenarbeit
  • Kooperation zu weiterführenden und ergänzenden Beratungsangeboten des Caritasverbandes