Kontakt


Anna Maria Lohmüller
Verwaltungsangestellte

Telefon: 0 23 82-893 - 124
Telefax: 0 23 82-893 - 200
E-Mail: seniorenerholung@caritas-ahlen.de


Sprechzeiten:

  • Montag und Mittwoch:
    09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
 
Reisekatalog 2017

 

Hier können Sie unseren Reisekatalog 2017 herunterladen.

 
 

Urlaub mit qualifizierter Begleitung

Caritas-Freizeiten sind eine Chance für Sie, im Urlaub Gemeinschaft zu erleben, mit anderen ins Gespräch zu kommen und in einer Gruppe Gleichgesinnter schöne erholsame Tage zu verbringen.

Angebote

So unterschiedlich die Reiseziele sind, so gleichen sie sich doch in mindestens drei Punkten: die Hotels und Pensionen sind hervorragend ausgestattet, bieten eine gesunde und ausgewogene Verpflegung und liegen inmitten idyllischer Natur. Hier können Sie ausgedehnte Spaziergänge unternehmen oder an Ausflügen zu attraktiven Zielen teilnehmen. Und nicht zuletzt bieten einige Reiseziele einen Kurbetrieb, so dass Sie zusätzlich therapeutisch-heilende Angebote wahrnehmen können.

Für jeden Geschmack etwas dabei

Ob Ostsee, Nordsee, Spessart, die bayrischen Berge oder Mallorca: Diese und viele Reiseziele mehr bieten für jeden Geschmack etwas und warten auf Ihren Besuch.
Viele Senioren möchten verreisen – ohne allerdings die komplette Organisation der Urlaubsfahrt zu übernehmen. Die Seniorenerholung des Caritasverbandes für das Dekanat Ahlen e.V. nimmt Ihnen diese Arbeit ab und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, im Rahmen vorn organisierten Gruppenreisen, neue Kräfte zu tanken.

Stressfrei in den Urlaub

Damit Sie mit der Reisevorbereitung nicht zu tun haben, übernehmen wir für Sie die komplette Vorbereitung und Abwicklung der Reise.

Wir übernehmen:

  • Buchung
  • Abrechnung
  • Bustransfer
  • Vor- und Nachtreffen
  • Zuschüsse beantragen (in Ausnahmefällen)
  • Schulung ehrenamtlicher Begleiter

Was muss ich sonst noch wissen?

Die Hin- und Rückreise wird vom Caritasverband für jede Erholungsmaßnahme organisiert. An- und Abfahrtsort ist Ahlen, Beckum oder Warendorf. Es werden moderne Reisebusse eingesetzt. Die Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen ca. 4 Wochen vor Reisebeginn mit der Rechnung mit.
In Einzelfällen ist eine Bezuschussung aus Pfarrcaritasmitteln oder der Adelheid-Hüffer-Stiftung möglich.
In jedem Fall gilt aber, dass die Teilnehmer reisefähig sein müssen und nicht pflegebedürftig oder krank sein dürfen.

Weitere Infos zum Thema »Seniorenerholung«