Schulung - Mensch Willkommen - Termine

am Mittwoch, 26.10.2016
Umgang mit Diskriminierungen im Alltag
(mobim-Mobile Beratung Münster. Gegen Rechtsextremismus, für Demokratie)

am Mittwoch, 07.12.2016
Weihnachtsfeier

Beginn: jeweils um 17:30 Uhr
Ort: Rottmannstraße 27, 59229 Ahlen

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldeinformation und weitere Infos finden Sie hier .

 
MenschWillkommen - Patenschaften für Flüchtlinge  

      Sie sind als Ehrenamtliche bereits in der Flüchtlingshilfe tätig oder sind daran interessiert.
Mit einer Schulungsreihe möchten wir mit Ihnen in den Austausch kommen und offene Fragen klären.
Hier erfahren Sie mehr  
2016_Schulung_Sendenhorst

 

 


 

S

Aktuelle Zahlen zeigen, dass es derzeitig mehr als 50 Millionen Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Asylsuchende, so viele wie seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr, auf der Welt gibt. Kriege, politische Unruhen oder Krisen zwingen immer mehr Menschen aus ihrem Heimatland zu fliehen. Mehr als die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche: entweder unbegleitete Minderjährige, Kinder, die von einem Elternteil getrennt sind oder mit den Eltern und Familienangehörigen auf der Flucht. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr mehr als 127.000 Asylanträge gestellt, soviel wie schon lange nicht mehr. Auch im Kreis Warendorf spiegeln sich die Zahlen der zunehmenden Flüchtlingsströme wider. Die Menschen verlassen ihre Heimat auf der Suche nach einer neuen Perspektive und nach einem sicheren Ort. Um diesen Ort tatsächlich zu finden und in Deutschland anzukommen, brauchen sie Unterstützung und Hilfe. Die Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes Ahlen bieten professionelle Hilfen und sozialpädagogische Unterstützung für Menschen mit Migrationshintergrund an. Die Hilfe muss aber das hauptamtliche Engagement übersteigen. Gerade der persönliche, menschliche Einsatz vor Ort ist besonders wertvoll, der nur mithilfe vom bürgerlichen Engagement möglich ist. Mit dem Patenschaftsprojekt „MenschWillkommen“, von der Caritas Gemeinschaftsstiftung des Bistums Münster gefördert, möchte der Caritasverband Ahlen sowohl Familien als auch Einzelpersonen mit Flüchtlingsgeschichte und Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für die Flüchtlinge engagieren wollen, zusammenbringen.

Als Pate helfen Sie Flüchtlingen…
  • ihren Alltag zu bewältigen
  • durch die Begleitung zu Ämtern oder Ärzten
  • bei der Wohnung- oder Arbeitssuche
  • beim Spracherwerb
  • indem Sie zuhören, Mut zusprechen und Vertrauen schenken

  • indem Sie gemeinsame Aktivitäten, im Bereich Freizeit, Kultur und Sport, z.B. Kinobesuche, Schwimmen, Ausflüge unternehmen

     
Wie nehme ich teil?..
  • Benötigen Sie als Familie, Gruppe oder Einzelperson Hilfe im Alltag oder möchten

    Gesellschaft bei Freizeitaktivitäten?

  • Sie bekommen Einblicke in kulturelle Vielfalt sowie Werte und Rituale anderer Kulturen.

  • Möchten Sie sich als Pate oder Patin ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren oder das Projekt mit einer Spende unterstützen?

Melden Sie sich gerne für alle weiteren Informationen beim Caritasverband Ahlen 

unter der Telefonnummer 02382 893-128. Ansprechpartnerin ist Frau Verena Hucke.

 
Weitere Infos zum Thema »Ehrenamt«