...als Einzelperson

Wir helfen Ihnen gerne, die zu Ihren Interessen, Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechende Tätigkeit zu finden. Wichtig ist uns dabei, dass Sie große Freude am Umgang mit Menschen mitbringen, gerne etwas mitgestalten wollen und zuverlässig sind. Als freiwillig Engagierter bei unserem Verband können Sie Ihre Lebenserfahrung und Ihr Wissen einbringen.

 

Für einen ersten Überblick können Sie hier sehen, welche Möglichkeiten unser Verband für Ihr Engagement bietet.

 

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Unsere Angebote

MenschWillkommen - Geflüchteten helfen

Insbesondere seit dem Sommer 2015 sind viele Menschen nach Deutschland geflüchtet und müssen sich in einem für sie fremden Land zu Recht finden. Sie können diesen Menschen und ihren Familien als Paten zur Seite stehen oder eines unserer Gruppenangebote unterstützen. Als Pate oder Patin leisten sie Hilfe im Alltag und begleiten die Menschen beispielsweise zu sozialen oder Freizeitangeboten, bei Behördengängen oder der Wohnungssuche. Bei unseren Gruppenangeboten können Sie sich vielfältig engagieren. Im Deutschkurs, der Kinderbetreuung oder bei Veranstaltungen können sie sich zeitlich flexibel einbringen.

 

Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen dabei für Fragen und bei Problemen zur Verfügung. Zudem gibt es regelmäßige Schulungsangebote und Vernetzungstreffen.

 

Kontakt:

Verena Hucke

02382 893-0

v.hucke@caritas-ahlen.de

 

Reisebegleitende für Seniorenreisen

Im Laufe eines Jahres bietet unser Verband mehrere Seniorenreisen an, die Sie als freiwillig engagierte Reisebegleitung unterstützen können. Sie kommen mit auf die Reise und sind dort Ansprechpartner für die Reisenden, die Hotels und unseren Verband. Gemeinsam mit den Teilnehmenden organisieren Sie ein Reiseprogramm und sorgen für dessen reibungslosen Ablauf. 

 

Kontakt:

Anna Maria Lohmüller

Caritasverband Ahlen

Rottmannstraße 27

02382/893-124

 

Kurlotsen

Als Kurlotse unterstützen Sie Eltern bei der Suche nach der passenden Kurmaßnahme. Sie beraten die Familien über passende Kuren und helfen beim Ausfüllen der Anträge für die Krankenkasse. Dabei arbeiten Sie eng mit der Kurberatung des Caritasverbandes zusammen, die Ihnen bei Fragen zur Verfügung steht.

 

Kontakt:

Anna Maria Lohmüller

Caritasverband Ahlen

Rottmannstraße 27

59229 Ahlen

02382 893-124

In den Kirchengemeinden

In den Kirchengemeinden in Ahlen und Umgebung können Sie sich ebenfalls vielfältig engagieren. Sie organisieren zum Beispiel Begegnungstage und Seniorennachmittage, helfen in den Kleiderkammern oder beteiligen sich am Besuchsdienst zu Geburtstagen, im Trauerfall oder zu Ostern und Weihnachten. Auch bei Sprechstunden in den Sozialbüros (Caritaspunkt oder Offenes Ohr) wird ehrenamtliche Unterstützung benötigt.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

Urlaub ohne Koffer

Der „Urlaub ohne Koffer“ ermöglicht älteren Menschen aus dem Stadtteil Ahlen-Süd ein paar Tage Abstand vom Alltag: Die Menschen werden morgens abgeholt und nach einem prall gefüllten Tagesprogramm wieder nach Hause gebracht. Die Freiwilligen übernehmen dabei den Fahrdienst, organisieren und servieren die Mahlzeiten und gestalten ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. Der „Urlaub ohne Koffer“ findet fünf Tage in den Sommerferien statt.


Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

 

Pfarrer Martin Frost

Telefon: 02382-65099

E-Mail: Martin.Frost@kirchenkreis-hamm.de

 

„Enkel dich jung“ im Ahlener Süden

Freiwillig Engagierte übernehmen bei "Enkel dich jung" die Rolle von Großeltern, Nachbarn oder Freunden. Dabei steht die gemeinsame Zeit der „Stadtteil-Großeltern“ mit den Kindern im Vordergrund: Vom Abholen von der Kita über gemeinsames Spielen, Backen und Kochen, spazieren gehen, Spielplatzbesuche bis hin zum Vorlesen – alles geht, was Spaß macht. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt und werden mit den Familien der Kinder vereinbart.

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

 

Marita Hartleif

Telefon: 02382-76059235

E-Mail: info@familienzentrum-stludgeri.de

Auszeit Süd-Ost

Die „Auszeit Süd-Ost“ ist ein Nachbarschaftstreff für die Bewohner des Viertels. Als Teil des Freiwilligen-Teams organisieren und gestalten Sie die regelmäßigen Nachmittagstermine. Vom Kuchen oder Waffeln backen bis hin zu Gesellschaftsspielen ist hier vieles möglich. Die Auszeiten finden an jedem 3. Donnerstag im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr in Mittrops Spieker (Görlitzer Straße 1b) statt.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

 

Elisabeth Wieland

Telefon: 02382/893688

e.wieland@caritas-ahlen.de

Reparatur-Café Ahlen

Gemeinsam mit dem Verein „Anti-Rost Kreis Warendorf“, der Stadt Ahlen und dem St. Vinzenz am Stadtpark veranstaltet der Caritasverband alle zwei Monate ein „Reparatur-Café“, in dem mitgebrachte Geräte unter Anleitung repariert werden können. Bei Kaffee und Kuchen reparieren die Freiwilligen gemeinsam und teilen ihr Wissen. Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick ist deshalb wichtig. Die Termine liegen auf einem Freitag zwischen 15 und 18 Uhr.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

Anti-Rost Ahlen

Hinter dem ANTI-ROST Projekt verbirgt sich die Idee älteren Menschen bei Kleinstreparaturen und Dienstleistungen in ihren eigenen vier Wänden zu unterstützen. Als freiwillig Engagierter bei ANTI-ROST wechseln Sie beispielsweise Glühbirnen oder reparieren tropfende Wasserhähne. Technisches Geschick ist deshalb wichtig. Einen festen Termin gibt es nicht, da die meisten Reparaturen auf Anfrage erledigt werden.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

Schulpate werden

Als Schulpate unterstützen Sie SchülerInnen des Ahlener St. Michael Gymnasiums nicht nur bei den Hausaufgaben. Sie können zudem Freizeitaktivitäten organisieren, eine AG leiten oder einfach für die Kinder da sein. Der Termin ist frei wählbar, allerdings sollen die Aktivitäten an Schultagen zwischen 14 und 15.30 Uhr stattfinden.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

 

St. Michael Gymnasium

Stefan Bagert

Telefon: 02382/91560

E-Mail: bagert@bistum-muenster.de

Begegnungstag „Zeit für dich – Zeit für mich“

Die Begegnungstage richten sich an betreuungsbedürftige, ältere Menschen. Als Teil des Freiwilligen-Teams gestalten Sie den Tag mit Gesprächen, Musik, Geschichten und Darbietungen und sorgen so für ein paar frohe Stunden. Auch ein Wortgottesdienst ist fester Bestandteil. Die Begegnungstage finden in der Regel am letzten Dienstag im Monat von 9 bis 15 Uhr im Ahlener Elisabeth-Tombrock-Haus (Kapellenstraße 25) statt.

 

Kontakt:

Sabine Holzkamp

Telefon: 02382/893535

E-Mail: s.holzkamp@caritas-ahlen.de

Sozialkaufhaus Warenkorb

Im Warenkorb (Rottmannstr 141) können Menschen, die beispielsweise von einem geringen Einkommen leben müssen, für ein geringes Entgelt Lebensmittel einkaufen. Als Teil des Freiwilligen-Teams können Sie sich dort im Verkaufs- oder Fahrdienst engagieren.

 

Der Verkauf findet an zwei Tagen in der Woche statt, dienstags von 12:00 – 16:00 Uhr und freitags von 08:00 - 13:00 Uhr. Ein Tagesteam von sechs Personen kümmert sich um die Aufbereitung und den Verkauf der gespendeten Lebensmittel. Darüber hinaus wird an jedem 2. Dienstag im Monat das Café „Warenkorb“ vom Verkaufsteam durchgeführt.

 

Die kleinen Fahrteams (2-3 Personen) sind vormittags an sechs Tagen in der Woche für die Abholung und Einlagerung der gespendeten Lebensmittel zuständig. An den Verkaufstagen übernimmt ein Team die Entsorgung übrig gebliebener Lebensmittel.

 

Kontakt:

Elisabeth Wieland

02382/893 688

E-Mail: e.wieland@caritas-ahlen.de